Deutsche Fahrerlaubnis
Beratungsgesellschaft NRW

Verkehrsrechtliche Beratung

Vorbereitung auf eine MPU Begutachtung

Verkehrspsychologische und verkehrspädagogische Maßnahmen

Begleitende Maßnahmen zur Wiedererteilung der Fahrerlaubnis:
ambulante Suchttherapie Abstinenzbelege ärztliche Auswertungen

Folgen und Nachbeugung

Was kann passieren und was kannst du machen?

Kontakt

  • Adresse: Büssinghook 15 | 46395 Bocholt
  • Email: ah@BOH-MPU1.de
  • Telefon: 02871 / 3449948

Social-Media